Loading...
Sie sind hier:>Erfahrungsbericht
Erfahrungsbericht2018-08-02T12:30:51+00:00

Mein persönlicher Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht zum Fishing-King Onlinekurs Saarland

Da ich vor dem Kauf des Onlinekurses selber etwas skeptisch war, habe ich beschlossen, einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu schreiben.

Durch Freunde und Verwandte bin ich erst auf die Idee gekommen, den Angelschein zu machen. Als ich mir Informationen beschaffen wollte rund um das Thema Angelschein, da ich zu Beginn wirklich überhaupt keine Ahnung davon hatte, war ich erstaunt wie viele Internet-Seiten es zu dem Thema gibt. Aber leider waren alle Informationen z.B. zu den Regelungen in einem Bundesland so zerstreut, dass ich selber auf die Idee gekommen bin, es für Angelinteressierte einfacher zu machen und eine Website zu erstellen, in der wirklich alle Informationen gebündelt dargestellt werden und verlässlich sind, da die Informationen hauptsächlich aus den Gesetzestexten selber stammen.

Ich selber komme aus NRW und habe mich dazu entschieden, die Fischerprüfung im Saarland abzulegen, da hier der Fischereischein im Anschluss an die Prüfung sofort ausgestellt werden kann und ich die Prüfung mit einem Kurztrip verbinden konnte.

Von Fishing-King habe ich das erste Mal bei Google gelesen. Nach Sichtung der Homepage und hunderten von positiven Kundenbewertungen habe ich dann den Onlinekurs bestellt. Was mir sofort sehr gut gefallen hat, war, dass man von Anfang an „an die Hand“ genommen wird. Ich kann mir vorstellen, dass es viele Menschen gibt, die dem System dahinter nicht vertrauen und Angst davor haben, dass man im Stich gelassen wird wenn man mal nicht klar kommt oder etwas nicht funktioniert. Davor hatte ich persönlich aufgrund der 100%-Geld-zurück-Garantie keine Angst. Man wird also von Beginn an nach der Bestellung durch den Onlinekurs begleitet. Es wird sogar ein 24-h-Trainersupport angeboten, der mich sehr überzeugt hat!

Da ich Vollzeit-Studentin bin und ich oft pendle, kam für mich ein Präsenzkurs nicht in Frage. Abgesehen davon sitze ich sowieso schon in genug Vorlesungen, weshalb ich ebenfalls zur Online-Variante tendierte. Als es dann ans Lernen ging, hatte ich große Bedenken ob ich das alles schaffen könnte. Ich musste schließlich von 0 anfangen. Ich muss aber ehrlich sagen, dass die Videos von Hubertus sehr informativ und einfach erklärt sind – dadurch bleiben die Inhalte automatisch im Gedächtnis. Ich habe dann öfter mal die Pausen zwischen meinen Vorlesungen in der Uni dazu genutzt, um die Fragen zu lernen. Auch wenn ich mal spontan eine Pause brauchte, hat die App meinen Lernstand immer abgespeichert, so dass ich beim nächsten Einschalten wieder dort weitermachen konnte, wo ich aufgehört habe. Besonders die Bahnfahrten konnte ich perfekt für das Lernen der Prüfungsfragen nutzen, da hierfür keine Internetverbindung benötigt wird.

Etwa eine Woche habe ich dafür gebraucht, bis ich alle Fragen durchgehend richtig beantworten konnte. Dann wurden nach und nach die Probeprüfungen freigeschaltet. Diese kann man auch beliebig oft wiederholen, bis man sich wirklich zu 100% sicher ist, dass alles sitzt.

Ich habe mich dann in der Online-Akademie für einen Prüfungstermin in Saarland an einem Samstag angemeldet. Man muss sich außerdem entscheiden, ob man das verpflichtende Angelpraktikum unabhängig von der Prüfung ablegen möchte oder alternativ direkt im Anschluss an die Prüfung. Ich habe mich für letzteres entschieden. Wichtig ist, dass man Bargeld für die Ausstellung des Fischereischeins und für die Fischereiabgabe (1 oder 5 Jahre) zur Prüfung mitbringt, ebenso ein Passfoto.

Es waren insgesamt 60 Leute zu diesem Prüfungstermin angemeldet, wir mussten in zwei Gruppen aufgeteilt werden. Ich habe also mit 29 Teilnehmern die Prüfung abgelegt. Es war alles sehr entspannt, da alle total nett waren. Es waren auch weitere Fishing-King-Teilnehmer dort, mit denen ich mich ausgetauscht habe. Während der Prüfung fiel dann nach und nach die Anspannung, da ich merkte, dass ich perfekt vorbereitet war. Ich war nach etwa 15 Minuten fertig und habe nach etwa einer halben Stunde meinen Fischereischein ausgehändigt bekommen!

Das Angelpraktikum ist meiner Meinung nach auch eine gute Ergänzung zum Onlinekurs. Der Kursleiter hat alle Fragen sehr gut beantwortet und hat uns das wichtigste Praxiswissen prima vermittelt.

Ich bin rundum zufrieden mit dem Onlinekurs von Fishing-King und kann diesen mit gutem Gewissen jedem weiterempfehlen!

Fischereischein und Fischerprüfungszeugnis Saarland