Loading...
Sie sind hier:>Kosten
Kosten2018-07-11T13:45:11+00:00

Angelschein machen: Kosten

Angelschein kaufen

Kann man den Angelschein kaufen?

Der Fischereischein kann nicht käuflich erworben werden. Um in Deutschland legal angeln zu dürfen muss jeder Angler in jedem Bundesland (langfristig) seine Sachkunde durch eine länderspezifische, bestandene Fischerprüfung bzw. Anglerprüfung unter Beweis stellen.

Zusätzlich zu dem Fischereischein, der mit Ihrem gültigen Fischerprüfungszeugnis bei Ihrer Fischereibehörde von Ihnen beantragt wird, muss in den meisten Bundesländern eine Fischereiabgabe geleistet werden – diese Fischereiabgabemarke müssen Sie in dem Fall kaufen. Für welchen Zeitraum Sie die Abgabe geleistet haben wird in der Regel auch in Ihrem Fischereischein vermerkt.

Zu dem Fischereischein gehört nicht nur die Fischereiabgabemarke, die Sie sich kaufen müssen, sondern auch die Angelkarte – auch Tageskarte oder Fischereierlaubnisschein genannt.

Diese erhalten Sie allerdings an dem jeweiligen Gewässer, an dem Sie dann mit Ihrem gültigen Fischereischein inkl. Fischereiabgabemarke angeln möchten. Die Gebühr wird also von dem Eigentümer/Pächter des Gewässers bzw. dem Verein erhoben – normalerweise vor Ort in bar.

Mittlerweile haben sich jedoch Websites etabliert, über die man sich die Tageskarte bequem online kaufen kann.

Sie haben jedoch noch die Möglichkeit, sich einen Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung zu kaufen. Falls Sie eine Person kennen, die einen Fischereischein machen möchte, können Sie dieser sogar einen Gutschein für den Vorbereitungskurs schenken.

Angelschein online machen

Kostenübersicht Bundesländer

BundeslandKosten für den Fischereischein insgesamt
Baden-WüttembergPflicht-Präsenzkurs: 150,00 € für Erwachsene und 100,00 € für Jugendliche bis 18 Jahre

Zusätzlich mit dem Fishing-King Onlinekurs (als Lernbegleitung neben dem Pflicht-Lehrgang): 49,90 €

Prüfungsgebühr: 35,00 €

Fischereiabgabe: EUR 8,00 pro Jahr

BrandenburgMit dem Fishing-King Onlinekurs: Vorbereitungskurs 95,00 €

Über den (freiwilligen) Präsenzkurs: ca. 75,00 € zzgl. Lehrgangsmaterial, abhängig vom Lehrgangsanbieter (z.B. hier)

Prüfungsgebühr: 25,00 €

Fischereiabgabe (kann bei der unteren Fischereibehörde und bei autorisierten Ausgabestellen für ein Jahr gezahlt werden):

Kinder und Jugendliche 2,50 €

Erwachsene 12,00 €

Erwachsene können bei der unteren Fischereibehörde die Fischereiabgabe auch für fünf Jahre entrichten (40,00 €)

BerlinMit dem Fishing-King Onlinekurs: Die Fischerprüfung wird in Brandenburg abgelegt, das Prüfungszeugnis wird problemlos in Berlin anerkannt. Kostenpunkt: 95,00 €

Prüfungsgebühr: 25,00 €

Über den Präsenzkurs (beim Landesanglerverband):

Lehrgang + Prüfung + Lehrgrundmaterial= 99,00 €

Wenn der Fischereischein im Anschluss nach der Prüfung in Anspruch genommen werden soll, muss ein Passfoto und eine Gebühr von 48,00 € eingereicht werden.

Antrag Fischereischein:

Geltungsdauer            Gebühr                              Fischereiabgabe 2018

Fischereischein A           5 Jahre 27,00 EUR               21,00 EUR

Fischereischein A           1 Jahr   18,00 EUR                21,00 EUR

Fischereischein B            5 Jahre 27,00 EUR            135,00 EUR

Jugendfischereischein   1 Jahr   10,00 EUR                 4,00 EUR

BremenMit dem Fishing-King Onlinekurs: Die Fischerprüfung wird in Niedersachsen abgelegt, das Prüfungszeugnis wird problemlos in Bremen anerkannt. Der Vorbereitungskurs kostet 95,00 €.

Prüfungsgebühr Niedersachsen: ca. 70,00 €

Über den Präsenzkurs (z.B. beim Landesfischereiverband Bremen):

Gebührenordnung für den Vorbereitungslehrgang einschließlich der Fischerprüfung:

Erwachsene                                                            100,00 €

Jugendliche bis 17 Jahre                                         80,00 €

Für alle Vereinsmitglieder des Verbandes           50,00 €

Ausstellungsgebühr in Bremen: 64,00 €

BayernPflicht-Präsenzkurs: je nach Anbieter 120,00 – 180,00 €

Eine Übersicht aller Anbieter finden Sie hier.

Zusätzlich mit dem Fishing-King Onlinekurs (als Lernbegleitung neben dem Pflicht-Lehrgang): 49,90 €

Prüfungsgebühr: 50,00 €

Fischereiabgabe bzw. Gesamtkosten bei Zahlung auf Lebenszeit:

Lebensalter bei Zahlung           Fischereiabgabe              Gebühr Gesamt

14 – 22  300,00 Euro                         35,00 Euro                         335,00 Euro

23 – 27  288,00 Euro                         35,00 Euro                         323,00 Euro

28 – 32  256,00 Euro                         35,00 Euro                         291,00 Euro

33 – 37  224,00 Euro                         35,00 Euro                         259,00 Euro

38 – 42  192,00 Euro                         35,00 Euro                         227,00 Euro

43 – 47  160,00 Euro                         35,00 Euro                         195,00 Euro

48 – 52  128,00 Euro                         35,00 Euro                         163,00 Euro

53 – 57  96,00 Euro                           35,00 Euro                         131,00 Euro

58 – 62  64,00 Euro                           35,00 Euro                           99,00 Euro

63 – 67  32,00 Euro                           35,00 Euro                           67,00 Euro

ab 68    0,00 Euro                              35,00 Euro                           35,00 Euro

5-Jahres-Fischereischein:

Sie können für die Dauer von 5 Jahren eine Fischereiabgabe-Pauschale in Höhe von 40 Euro (zuzüglich der Verwaltungsgebühr von 35 Euro) bezahlen.

NRWFreiwilliger Präsenzlehrgang als Vorbereitung: Kosten abhängig von dem jeweiligen Bezirks-Lehrgangsanbieter, z.B. in Köln:

Für Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr beträgt die Teilnehmergebühr:

Abendlehrgang 55,00 € oder Intensivlehrgang 75,00 €

Für Teilnehmer ab dem 17. Lebensjahr beträgt die Teilnehmergebühr:

Abendlehrgang 75,00 € oder Intensivlehrgang 110,00 €

Vorbereitung mit dem Fishing-King Onlinekurs: 95,00 €

Prüfungsgebühr: 50,00 €

Ausstellungsgebühr inkl. Fischereiabgabe:

1 Jahr = 16,00 €

5 Jahre = 48,00 €

Rheinland-PfalzPflicht-Präsenzkurs (z.B. beim Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz):

Jugendliche 100,00 € bzw. Erwachsene 150,00 € inkl. aller Schulungsmaterialien

Zusätzlich mit dem Fishing-King Onlinekurs (als Lernbegleitung neben dem Pflicht-Lehrgang): 49,90 €

Prüfungsgebühr: 29,00 €

Ausstellungsgebühr ca. 10,00 €

Schleswig-HolsteinVorbereitung mit dem Fishing-King Onlinekurs: 127,95 €

Präsenzlehrgang als Vorbereitung: Die Lehrgangsgebühren betragen je nach Kreisverband und Durchführungsort ca. 70,00 € (eine Übersicht der Kursanbieter finden Sie hier)

Prüfungsgebühr: Erwachsene 25,00 € und Jugendliche 15,00 €

Ausstellungsgebühr: 10,00 €

Fischereiabgabe: 10,00 € jährlich

HessenPflicht-Präsenzkurs (z.B. beim Verband Hessischer Fischer): 120,00 € zzgl. Lehrgangsunterlagen

Hier kann leider kein Fishing-King Onlinekurs angeboten werden.

Prüfungsgebühr: 40,00 €

Verwaltungsgebühr & Fischereiabgabe:

Jahresfischereischein oder Sonderfischereischein:

10,00 € Verwaltungsgebühr

7,50 € Fischereiabgabe

Fünfjahresfischereischein oder Fünfjahressonderfischereischein:

18,00 € Verwaltungsgebühr

27,00 € Fischereiabgabe

Zehnjahresfischereischein oder Sonderzehnjahresfischereischein:

36,00 € Verwaltungsgebühr

50,00 € Fischereiabgabe

Jugendfischereischein (1 Jahr):

4,00 € Verwaltungsgebühr

3,50 € Fischereiabgabe

Jugendfischereischein (5 Jahre):

6,00 € Verwaltungsgebühr

17,00 € Fischereiabgabe

Ausländerfischereischein:

5,00 € Verwaltungsgebühr

7,50 € Fischereiabgabe

ThüringenPflicht-Präsenzkurs (z.B. bei der Thüringer Fischerschule): ab 75,00 € zzgl. Ausbildungsmaterial

Ein Onlinekurs von Fishing-King ist momentan nicht verfügbar.

Prüfungsgebühr: 15,00 €

Ausstellungsgebühr & Fischereiabgabe:

-Vierteljahresfischereischein 19,00 € (4,00 € Gebühr + 15,00 Fischereiabgabe)

-Jahresfischereischein 17,50 € (7,50 € Gebühr + 10,00 € Fischereiabgabe)

-Jugendfischereischein 10,00 € (3,00 € Gebühr + 7,00 € Fischereiabgabe)

-Fünfjahresfischereischein 37,00 € (12,00 € Gebühr + 25,00 € Fischereiabgabe)

-Zehnjahresfischereischein 58,00 € (18,00 € Gebühr + 40,00 € Fischereiabgabe)

-Fischereischein auf Lebenszeit 220,00 € (40,00 € Gebühr + 180,00 € Fischereiabgabe)

SaarlandVorbereitung mit dem Fishing-King Onlinekurs: 89,90 €

Vorbereitung mit dem Präsenzlehrgang:

Die Gebühren für den Vorbereitungslehrgang sind in der Prüfungsgebühr enthalten (Jugendliche 50,00 € und Erwachsene 100,00 €)

Prüfungsgebühr: Jugendliche 50,00 € und Erwachsene 100,00 €

Je nach Prüfungsort fällt noch eine Gebühr für die Teilnahme am Angelpraktikum im Anschluss oder vor der Fischerprüfung an.

Ausstellungsgebühr & Fischereiabgabe:

-Jugendfischereischein 5,12 Euro (Gebühr und Fischereiabgabe je 2,56 Euro)

-Jahresfischereischein 10,24 Euro (Gebühr: 2,56 Euro, Fischereiabgabe: 7,68 Euro)

-Fünfjahresschein 51,40 Euro (Gebühr: 12,80 Euro, Fischereiabgabe: 38,40 Euro)

SachsenPflicht-Präsenzkurs (z.B. bei der Angelschule Dresden): 80,00 € zzgl. Ausbildungsmaterial

Zusätzlich mit dem Fishing-King Onlinekurs (als Lernbegleitung neben dem Pflicht-Lehrgang): 49,90 €

Prüfungsgebühr: 30,00 €

Antrag Fischereischein: 34,00 €

Sachsen-AnhaltPflicht-Präsenzkurs (z.B. bei dem KAV Haldensleben): 60,00 €

Zusätzlich mit dem Fishing-King Onlinekurs (als Lernbegleitung neben dem Pflicht-Lehrgang): 49,90 €

Prüfungsgebühren:

-ab vollendetem 18. Lebensjahr 56,00 €

-bis zum vollendeten 18. Lebensjahr 28,00 €

-Friedfischfischerprüfung ab vollendetem 18. Lebensjahr 56,00 €

-Friedfischfischerprüfung bis zum vollendeten 18. Lebensjahr 28,00 €

-Jugendfischerprüfung 28,00 €

Ausstellungsgebühren:

-Fischereischeine und Friedfischfischereischeine für ein oder zwei Jahre pro Jahr 7,70 €

-Fischereischeine und Friedfischfischereischeine für drei oder vier Jahre pro Jahr 6,70 €

-Fischereischeine und Friedfischfischereischeine für fünf Jahre 30,00 €

-Fischereischeine und Friedfischfischereischeine auf Lebenszeit 150 €

-Fischereischeine und Friedfischfischereischeine für Jugendliche ab vollendetem 14. bis vollendetem 18. Lebensjahr pro Jahr 2,60 €

-Sonderfischereischeine für ein bis fünf Jahre pro Geltungsjahr 2,60 €

-Sonderfischereischeine auf Lebenszeit 65 €

-Jugendfischereischeine pro Jahr 2,60 €

Fischereiabgabe:

-Fischereischeine und Friedfischfischereischeine für ein bis fünf Jahre 6 € pro Geltungsjahr

-Jugendfischereischeine und Sonderfischereischeine 1 € pro Geltungsjahr

-Fischereischeine auf Lebenszeit 125 €

NiedersachsenVorbereitung mit dem Fishing-King Onlinekurs: 95,00 €

Vorbereitung mit dem Präsenzlehrgang (z.B. bei dem Anglerverband Niedersachsen): zwischen 100,00 € – 150,00 €

Prüfungsgebühr: 70,00 €

Verwaltungsgebühr (Fischereischein auf Lebenszeit): 35,00 €

HamburgMit dem Fishing-King Onlinekurs: Die Fischerprüfung kann alternativ in Schleswig-Holstein abgelegt werden, das Prüfungszeugnis wird problemlos in Hamburg anerkannt.

Vorbereitungskurs 127,95 €

+ Prüfungsgebühr 25,00 € Erwachsene bzw. 15,00€ Jugendliche

Über den Präsenzkurs (bei einem anerkannten Ausbildungsverein):

75,00 € inkl. Prüfungsgebühr und Lehrgangsmaterial

Antrag Fischereischein:

-Erstausstellung 15,00 €

-Jahresabgabe 5,00 €

Mecklenburg-VorpommernMit dem Fishing-King Onlinekurs: Vorbereitungskurs 95,00 €

Über den Präsenzkurs: ca. 60 €

Prüfungsgebühr: Jugendliche unter 18 zahlen 15,00 €, Erwachsene ab 18 Jahren 25,00 €

Antrag Fischereischein:

-Fischereischein auf Lebenszeit 8,00 € – 10,00 €

-Fischereiabgabemarke 10,00 €

Touristenfischereischein inkl. Fischereiabgabemarke 24,00 €

Dazu kommen in jedem Bundesland die Kosten für die Tageskarte an dem Gewässer vor Ort, an dem Sie angeln möchten.